fbpx

BRAUTPAARSHOOTING

Brautpaarshooting im Palmengarten Frankfurt

Ein ausführlicher Leitfaden zur Organisation des Brautpaarshootings, um am Hochzeitstag fantastische Bilder zu kreieren

Das Brautpaarshooting bzw. das Fotoshooting mit der Braut und dem Bräutigam, ist einer der bedeutendsten Momente Eures gesamten Hochzeitstages. In diesem Moment habt Ihr als Brautpaar Euer erstes Fotoshooting gemeinsam als Braut und Bräutigam.

Die Fotos vom Brautpaarshooting sind die ersten Hochzeitsfotos, die Ihr euren Freunden stolz zeigen werdet und voller Freude online posten werden. Für mich, als erfahrenen Hochzeitsfotografen, birgt dieser Moment den meisten Spaß am Hochzeitstag.

Braut und Bräutigam Fotoshooting im Schlosshotel Kronberg

In meinem Artikel, habe ich 10 Tipps für das perfekte Brautpaarshooting geschrieben:

 

Ich weiß nicht, ob ich als Hochzeitsfotograf so etwas wie einen Lieblingsmoment am Hochzeitstag habe. Das Fotoshooting macht mir unglaublich viel Spaß, aber ich sehe auch gerne dabei zu, wie sich Braut und Bräutigam voller Aufregung fertig machen und ich liebe die tiefen Emotionen, die bei der Hochzeitszeremonie an die Oberfläche gelangen!

Es ist berührend, die Freudentränen der Gäste zu sehen, die dem Brautpaar gratulieren. Liebend gerne beobachte ich die Gästen beim Sektempfang, wie sie miteinander reden und sich gegenseitig unterhalten und mache dabei das eine oder andere Foto. Von dem nächtlichen Vergnügen auf der Tanzfläche ganz zu schweigen!

Brautpaarshooting im Rastatt

Wenn ich das Paar fotografiere, habe ich endlich die Möglichkeit, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Wie Ihr (hoffentlich) schon auf meinen Hochzeitsfotos vom Brautpaarshooting gesehen habt, sehen Braut und Bräutigam in meinen Fotos immer natürlich aus. Sie bestimmte Posen einnehmen zu lassen mag ich, aber ich lass die beiden sich auch immer frei bewegen.

Ich gebe den beiden Ratschläge, worauf sie achten sollten, und dann fotografiere ich sie einfach. Wenn ich einen kleinen Fehler entdecke, der Moment aber echt ist, lasse ich das Shooting weiter laufen und bitte die beiden erst danach um eine Wiederholung. Der Moment und die Gesichtsausdrücke sind weitaus wichtiger als die Perfektion des Fotos!

Brautpaarshooting am Hochzeitstag in Frankfurt am Main

Obwohl das Brautpaarshooting somit einer meiner liebsten Momente ist, kann ich nicht sagen, dass es mein absoluter Lieblingsmoment ist. Ich glaube, einen solchen gibt es für mich nicht. Alle Momente einer Hochzeit sind meine Lieblingsmomente!

Manche Paare freuen sich so sehr auf das Fotoshooting, dass sie den Fotografen am Hochzeitstag hauptsächlich für den Moment des Brautpaarshootings engagieren. Wochen im Voraus scrollen Braut und Bräutigam schon ganz eifrig durch Pinterest und suchen Inspiration für ihr Brautpaarshooting. Schließlich sollen diese Hochzeitsfotos einmal die Wände der neuen gemeinsamen Wohnung zieren!

Fotoshooting mit asiatische Brautpaar

Andere Paare, die nicht so wild darauf sind, vor der Kamera zu posieren, wollen lieber kein Brautpaarshooting, sondern eine fotojournalistische Hochzeitsreportage. Für sie ist es vor allem wichtig, dass der Hochzeitsfotograf alle Momente genau wie sie sind ohne Einmischung festhält. Ich stimme diesen Paaren absolut zu. Trotzdem gebe ich manchmal auch einen wohlgemeinten Ratschlag, der auch gerne aufgenommen wird.

Ja, selbstverständlich ist Natürlichkeit unglaublich wichtig. Aber wie wäre es, wenn Ihr natürlich UND auch noch absolut umwerfend auf den Fotos ausseht? Hört sich das nicht nach einem besseren Angebot an? Warum glauben manche Paare, dass sie ihre Natürlichkeit und echten Gefühle aufgeben müssen, wenn der Fotograf sie in gewisse Posen bringt?

Brautpaar Fotos in Schwarz und Weiss

Ich glaube, das liegt daran, dass sie davor in schlechten Posen abgelichtet wurden. Bei manchen Paaren ist eine bestimmte Pose die richtige, bei anderen sieht sie furchtbar aus. Ich lasse meine Paare immer selbst die Pose aussuchen und dann gebe ich Ihnen ein paar Ratschläge, wie die Ergebnisse noch besser werden können. Manchmal verdeckt der Bräutigam etwa zu viel vom Gesicht der Braut. Bei einigen Menschen hängen die Hände unsicher an der Körperseite, nicht wissend, wo sie hin sollen.

Wunderschönen Brautpaar

Liebe Bräutigame, nutzt eure Hände! Umarmt eure geliebte Frau! Neckt sie! Streichelt sie! Das sind die Art von Posen, die ich wichtig finde! Ich gebe einen Rat, was auf den Bildern gut aussieht und warne davor, was das Brautpaarfoto absolut ruinieren kann.

Wenn Ihr euch überlegt, nur ein After Wedding-Shooting zu haben und kein Brautpaarshooting, denkt noch mal darüber nach. Beim After Wedding-Shooting werdet ihr nicht aussehen wie an eurem ganz besonderen Tag. Die Haare, das Make-Up, die Blumen… an eurem Hochzeitstag ist alles echt. Selbst, wenn Ihr beim After Wedding-Shooting dieselbe Frisur und das gleiche Make-Up tragt, fehlt euch dieser ganz besondere Schimmer in den Augen, den jedes Brautpaar nur an seinem Hochzeitstag hat.

Türkische Brautpaar

10 Brautpaarshooting Tipps

"Wie Ihr hervorragende Fotos beim Brautpaarshooting macht"

1. So hat man ordentlich Spaß beim Brautpaarshooting!

Zunächst, einmal müsst Ihr in der richtigen Stimmung für Eurer Fotoshooting sein. Vergesst alles andere und genießt diese Momente mit Eurem geliebten Partner voll und ganz. Mit mir als Hochzeitsfotografen werdet Ihr fast vergessen, dass Ihr Euch gerade mitten in einem Fotoshooting an eurem Hochzeitstag befindet.

Asiatisches Brautpaar Foto Shooting

Warum?

Eine kleine lustige Geschichte zur Verbildlichung: Beginnen wir am Anfang. Ich treffe das Paar immer vor der Hochzeit und wir machen bereits dann ein Kennenlernshooting. Normalerweise, ist das das erste Fotoshooting, dass die beiden haben. Es ist normal, sich in diesem Moment ein bisschen komisch zu fühlen. Aber keine Sorge, ich erkläre immer genau was wie zu tun ist. Am Ende des Tages wissen die beiden dann schon etwas über Fotoshootings. Einen gedanklichen Schritt nach vorne zum Brautpaarshooting am Hochzeitstag: Das Paar und ich entschieden uns, das Foto-Shooting aufzuteilen und hatten also 15 Minuten für jedes Shooting.

Brautpaarshooting am Hochzeitstag im Schlosshotel Kronberg

Ich war erstaunt, wie einfach die Arbeit mit den beiden war. Die Fähigkeit der beiden zu posieren war so natürlich und sie nahmen ständig neue ein. Ich hatte das Gefühl, dass ich mit professionellen Models arbeitete. Am Ende gratulierte ich den beiden glücklich zu ihrem Talent. Überrascht antworteten sie: Aber das hast du uns doch so beigebracht! Das hatte ich ganz vergessen. Die beiden hatten sich so natürlich bewegt. Also gratulierte ich mir stolz selbst (still und leise in Gedanken) und nahm mir vor, darüber einen Blog Post zu schreiben.

Dieses vorangehende Shooting ist so wichtig und den meisten Paaren fällt es noch nicht einmal auf, was sie alles lernen!

2. Wann findet das Brautpaarshooting statt?

Der richtige Moment für das Brautpaarshooting​

A. Brautpaarshooting vor der Zeremonie.

 

Die meisten Paare wollen sich gegenseitig erst in der Kirche als Braut und Bräutigam herausgeputzt sehen. Viele moderne Paare sehen sich jedoch nicht so strikt an diese Tradition gebunden und gestalten den Ablauf gerne ganz individuell. Entweder organisieren sie ein First Look-Fotoshooting vor der Zeremonie oder sie machen das Fotoshooting direkt vor der Zeremonie, wenn sie schon als Braut und Bräutigam gekleidet sind.

Brautpaarshooting vor der Zeremonie in einem Park

First Look-Fotoshooting. Dieses Fotoshooting ist für Paare, die den Moment der Enthüllung der Hochzeitskleider gerne für sich selbst privat erleben. Dieser Augenblick der Enthüllung wird kurz vor der Zeremonie eingeplant. Wie ist dabei der Ablauf? Normalerweise wartet der Bräutigam und steht dabei in einem Raum. Die Braut betritt den Raum von hinten und zeigt sich dann.

Ich, als Hochzeitsfotograf, stehe zehn Meter davon entfernt. Meine Aufgabe ist es, die Gesichtsausdrücke aus der Entfernung auf den Fotos einzufangen. Ich gewähre den beiden Privatsphäre, damit sie diesen Moment ganz für sich genießen können. Zusammen suchen wir den richtigen Ort aus, am besten mit gutem Licht. Ich schraube die richtigen Linsen auf und lasse dem Geschehen seinen Lauf. Hier sind einige Beispiele von den First Look-Fotoshootings, die ich am Hochzeitstag fotografieren durfte.

First Look Fotoshooting

Normalerweise machen wir nach diesem First Look-Fotoshooting mit dem Brautpaarshooting vor der Zeremonie weiter. Ich selbst bevorzuge diese Art von Brautpaarshooting vor der Zeremonie, da das Paar dann noch entspannt ist. Die Hochzeit hat noch nicht begonnen und die beiden müssen sich keine Sorgen machen, dass sie ihre Gäste alleine zurücklassen. Davon abgesehen ist aber auch das Licht an einem Sommermorgen viel weicher.

First Look Fotoshooting

B. Brautpaarshooting nach der Zeremonie.

 

Fast 90% der Paare entscheiden sich, das Fotoshooting nach der Zeremonie zu machen. Traditionell darf der Bräutigam seine Braut nicht vor der Zeremonie sehen und die Bräute überraschen ihren Bräutigam gerne mit ihrem atemberaubenden Aussehen direkt am Beginn der Zeremonie. Es ist eine sehr alte Tradition, dass der Bräutigam seine große Liebe als Braut erst vor dem Altar sieht. Darum frage ich meine Paare auch immer davor, ob sie diese Tradition beibehalten wollen oder nicht.

Brautpaarshooting in Oldtimer Hochzeitsauto

Ich verstehe den Gedanken hinter dieser Tradition. Der einzige Nachteil bei dieser Wahl ist jedoch, dass die Zeremonie in der Mittagszeit zwischen 12 und 14 Uhr stattfindet. An einem Sommertag ist das für einen Hochzeitsfotografen das schlimmste Licht. Natürlich kann man argumentieren, dass ein guter Fotograf zu jeder Zeit gute Fotos macht. Das stimmt voll und ganz. Ich selbst habe meist auch kein Problem, das Hochzeitspaar an einem sonnigen Tag zur Mittagszeit zu fotografieren.

Brautpaarshooting um Mittag in starke Sonne

Es gibt jedoch ein großes ABER hier. Es ist euer Hochzeitstag. Die Fotos sollen für die Ewigkeit halten. Eure Kinder und Enkelkinder werden sie sich anschauen! Wenn wir das bestmögliche Licht haben, werden auch die Brautpaarfotos um einiges besser! Warum sollten wir das beste Licht nicht für die besten Fotos nutzen? Das ist meine Empfehlung für die besten Ergebnisse beim Brautpaarshooting!

C. Teilt das Brautpaarshooting in drei Shootings auf, jeweils 15 bis 20 Minuten zu drei verschiedenen Zeiten am Hochzeitstag (Nachtmittags, Sonnenuntergang und Abend oder Nacht).

Dies ist die beste Empfehlung, die ich für das Brautpaarshooting am Hochzeitstag geben kann. Wenn Ihr das Shooting aufteilt, müsst Ihr zu keinem Moment die Sorge haben, dass Ihr Eure Gäste alleine lasst. Sie werden nicht einmal merken, dass Ihr kurz für ein Fotoshooting verschwunden seid. So werden wir das beste Licht haben und Ihr könnt immer noch die Zeit mit euren Gästen verbringen. Dafür müsst Ihr beide jedoch spontan sein. Manchmal ist das Wetter uns am Hochzeitstag nicht wohl gesonnen.

Ich erinnere mich an eine Hochzeit, bei der es den ganzen Tag lang regnete. Nur bei Sonnenuntergang öffnete sich die Wolkendecke und es entstand einer der spektakulärsten Sonnenuntergänge, die ich je gesehen hatte. Ich rannte schnell zur Braut und zum Bräutigam, die gerade beim Essen waren, und sagte ihnen, dass wir sofort nach draußen müssten. Die beiden hörten auf mich, obwohl sie am verhungern waren (das werdet Ihr an Eurem Hochzeitstag auch noch erleben). Nun haben die beiden jedoch fantastische Fotos von sich als Braut und Bräutigam bei Sonnenuntergang.

Brautpaarshooting am Nachmittag zur goldenen Stunde

Brautpaarshooting am Nachmittag zur goldenen Stunde. Dies ist die Tageszeit, zu der die Sonne beinahe untergeht und alles in ein warmes Licht getaucht ist. Es ist bekanntlich das beste Licht für Fotos. Das warme, weiche Licht verleiht Ihren Hochzeitsfotos ein ganz besonderes Gefühl. Um diese Zeit gemeinsam nutzen zu können, müssen wir Ihren Hochzeitstag zuvor planen. Meistens findet die goldene Stunde genau zur Abendessenszeit statt oder, noch schlimmer, genau während einer Rede. Wenn wir jedoch alles genau planen, haben wir genau ein Zeitfenster von 20 Minuten, um dieses großartige Licht effektiv zu nutzen.

Brautpaarshooting am Abend um Blaue Stunde

Brautpaarshooting am Abend zur blauen Stunde. Viele Paare fragen mich: Was genau ist die blaue Stunde? Die blaue Stunde ist der Zeitpunkt, in dem der Himmel dunkelblau, aber noch nicht schwarz ist, und die Straßenlichter angeschaltet werden und alles in ein orangenes Licht tauchen. Durch dieses Zusammenspiel haben wir diese zwei Komplementärfarben in Ihren Hochzeitsfarben vereint: Blau und Orange.

Brautpaarshooting in Bacharach

Dies ist sehr wichtig und viele Menschen verstehen gar nicht, warum sie gewisse Fotos mögen. Es spielen dabei immer die kleinen Dinge eine große Rolle: die Rahmung, das Licht, die Posen, der Moment und die Farben. Wenn all diese perfekt zusammentreffen, entsteht das perfekte Hochzeitsfoto.

Wenn die Hochzeit an einem wunderschöner Ort wie im Zentrum einer Altstadt oder in der Nähe von Gebäuden mit wundervoller Architektur und Belichtung stattfindet, wäre es eine Schande, diese Orte nicht zu nutzen.

After Wedding Shooting im Rothenburg ob der Tauber

Fotografie zur blauen Stunde ist aber nicht für jeden was. Ein Hochzeitsfotograf muss dafür bestimmte Fähigkeiten aufweisen. Er muss wissen, wie er mit Blitzlicht und anderer künstlicher Belichtung arbeitet, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Dasselbe gilt auch für die nächste Art von Shooting.

Brautpaarshooting in der Nacht mit Sternen und Milchstrasse

Brautpaarshooting in der Nacht. Für dieses Shooting braucht man einen Hochzeitsfotografen, der das Expertenlevel, das Level 1000, gemeistert hat :). Zur blauen Stunde können einen Fotografen noch die Lichter der Umgebung retten, wenn er oder sie die Kamera noch nicht ganz im Griff hat. Aber in der Nacht, ist man auf sich allein gestellt. Der Fotograf muss genau wissen, wie das Blitzlicht funktioniert und wie der Blitz die Szene belichtet. Er muss wissen, wie das Licht sich ausbreitet und wie man dies kontrollieren kann.

Dies kann nur durch viele Jahre Arbeit mit der Kamera erlernt werden. Wünscht Ihr euch ein Hochzeitsfoto mit den Sternen im Himmel? Sowas wird nicht in Photoshop kreiert! Mein Paar hier war ein wenig skeptisch, als ich ihnen von der Idee erzählte. Aber ich versprach ihnen, dass das Ergebnis atemberaubend sein würde. Die Braut konnte ihren Augen kaum trauen, als ich ihr das Ergebnis auf dem Bildschirm meiner Kamera zeigte. Und all das ohne Photoshop.

Hochzeitspaar Silhouetten in der Nacht

D. After Wedding Shooting.

Manche Paare sehen den Hauptsinn ihres Hochzeitstages darin, mit ihren Freunden und Familien die Eheschließung zu feiern und wollen ihr Brautpaarshooting daher nicht an diesem Tag abhalten. Nichtsdestotrotz empfehle ich, mindestens 15 bis 20 Minuten des Hochzeitstages für ein kurzes Fotoshooting am Hochzeitstag freizuhalten. So entstehen zumindest ein paar klassische Portraits, auf denen die Erinnerungen des Tages festgehalten werden.

After Wedding Foto Shooting in Dubrovnik

Das After Wedding Shooting ist ein Fotoshooting, was mir ebenfalls sehr viel Spaß macht. Bei diesem Fotoshooting gibt es kein Zeitlimit und so kann ich das beste Licht einplanen und nutzen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Manche Paare suchen sich für das After Wedding-Shooting einen Ort in Deutschland aus. Andere hingegen, mögen es etwas extravaganter. So hatte ich zum Beispiel schon After Wedding-Shootings im italienischen Venedig und kroatischen Dubrovnik. Wieder andere Paare, die die Berge lieben, wollen für dieses Fotoshooting einen Berg besteigen. Ich bin für jede verrückte Idee offen! Ruft mich einfach an oder schreibt mir eine Mail!

E. Fotoshooting vor der Hochzeit (Pre-Wedding Fotoshooting).

Diese Art von Fotoshooting ist vor allem in der asiatischen Kultur weit verbreitet. Aus meiner Sicht handelt es sich dabei um eine Mischung aus einem Verlobungsfotoshooting und einem After Wedding-Fotoshooting. Ein paar Monate oder Wochen vor der Hochzeit, reist das Paar meist nach Europa und hat dort ein umfangreiches Fotoshooting. Die Braut hat mehrere Kleider dabei, ein Hochzeitskleid und ein paar andere elegante.

Pre Wedding in Bruges am Abend

Während meiner Karriere als Hochzeitsfotograf hatte ich bereits die Möglichkeit Pre-Wedding Shootings in Prag, Brügge, Venedig und in der Oberwesel fotografieren zu dürfen. Es war eine wundervolle Erfahrung, andere Kulturen fotografieren zu dürfen und es hat eine Menge Spaß gemacht. Ich erinnere mich an ein Pre-Wedding Fotoshooting in Prag zurück: Es war ein regnerischer Novembertag. Das Paar war den weiten Weg von Taiwan nach Prag gereist. Nun spielte am Morgen des Fotoshootings das Wetter nicht mit und war leider alles andere als „perfekt“.

Hochzeitspaar im Regen

Trotz des Wetters wussten die beiden jedoch, dass dies ihre einzige Chance für ein Pre-Wedding Fotoshooting war. Also hielten sie dem schlechten Wetter stand. Ich war eingepackt in eine dicke Winterjacke und die Braut trug (beim Fotoshooting) nur ihr Brautkleid. Nichtsdestotrotz schenkte sie mir ihr schönstes Lächeln und die Fotos wurden geschossen.

Hier kannst du Die Pre Wedding in Prag an einem regnerischem Novembertag, sehen.

Braut und Bräutigam in Regen

3. Wo findet das Brautpaarshooting statt?

Normalerweise findet das Brautpaarshooting am Ort der Hochzeit statt. Falls der Hochzeitsort jedoch nicht allzu schöne fotogene Orte aufweist, können wir auch gemeinsam einen anderen hübschen Ort suchen. Dies kann ein Park, ein Feld oder ein Wald in der Nähe des Hochzeitsortes sein.

Hochzeitsfotograf in Herborn - Brautpaarshooting in einem Oldtimer

Zudem kann das Brautpaarshooting auch auf der Straße gemacht werden. Normalerweise hat jede Stadt in Deutschland eine Altstadt mit Fachwerkhäusern. Weitere Möglichkeiten bieten  Burgen, Museen oder das Ufer des Rheins. Oft habe ich auch schon Paare fotografiert, die sich für ihren besonderen Tag einen schönen Oldtimer gemietet haben. Dieser ist für das Brautpaarshooting ebenfalls hervorragend geeignet.

Brautpaarshooting am Hochzeitstag im Schlosshotel Kronberg

Selbstverständlich kann ich überall Fotos machen und wir müssen den Hochzeitsort nicht verlassen. Wenn Ihr Euch aber eine besondere Location für Euer Brautpaarshooting wünscht, bin ich für alle Ideen offen!

4. Wie lange dauert das Brautpaarshooting?

Das Brautpaar dauert so lange, wie es das Brautpaar möchte. Dies können entweder 15 bis 20 Minuten sein oder auch zwei Stunden. Jedoch ist ein zweistündiges Brautpaarshooting am Hochzeitstag eher selten. Ich kann mich nur an eine einzige Hochzeit erinnern, wo das Brautpaarshooting so viel Zeit in Anspruch nahm.

Zirkus Paar Fotoshooting am Hochzeitstag

Normalerweise dauert es eine Stunde. Wie bereits zuvor erklärt, kann das Brautpaarshooting eine Stunde lang ungestört durchgeführt werden oder auch in verschiedene Blöcke aufgeteilt werden, so dass wir die Fotoshooting an verschiedenen Tageszeiten abhalten können.

5. Die beste Tageszeit für ein Fotoshooting

Wenn man mich als Hochzeitsfotografen fragt, zu welcher Uhrzeit ich das Brautpaarshooting am Liebsten durchführe, wird meine Antwort immer lauten: vor Sonnenuntergang. Das Licht ist dann am besten für Portraits von Braut und Bräutigam. Leider sind direkt vor Sonnenuntergang meist schon das Abendessen oder Reden eingeplant oder es sollen andere Dinge in Zusammenhang mit dem Hochzeitstag stattfinden.

Brautpaarshooting Sonnenuntergang

Daher habe ich leider noch nicht allzu viele Brautpaarshootings zu dieser perfekten Uhrzeit gehabt. Glücklicherweise hatte ich jedoch auch schon einige bedächtige Hochzeitspaare, denen die Wichtigkeit des guten Lichts für perfekte Hochzeitsbilder bewusst war. Mit diesen habe ich alles dann genauestens geplant. Das Paar entschied sich, das Brautpaarshooting bei Sonnenuntergang durchzuführen. Obwohl wir weniger als 20 Minuten zu Verfügung hatten, war das Ergebnis unglaublich!

Hochzeitspaar im Feld um Sonnenuntergang

Andere Paare richteten sich nach meinem Rat, das Brautpaarshooting in drei Teile zu teilen, wodurch wir die Möglichkeit hatten, das Fotoshooting am Nachmittag, bei Sonnenuntergang und am Abend abzuhalten.

6. Was können wir tun, wenn wir schlechtes Wetter haben?

Die kurze Antwort lautet: Spaß haben und die Hochzeit genießen. Das Wetter bestimmt nicht, wie Ihr Euch auf Eurer eigenen Hochzeit fühlt. Wir können das Fotoshooting drinnen im Gebäude haben oder irgendwohin in die Nähe gehen.

Brautpaar Kuss in einem Auto

Wir können Fotos im Auto machen oder einfach nach draußen gehen und das Fotoshooting im Regen abhalten! Ihr solltet dann nur darauf gefasst sein, ein bisschen nass zu werden. Das Ergebnis wird grandios werden und in ein paar Jahren werdet Ihr beim Anblick der Fotos lachen, wenn Ihr sie anschaut und Euch an den Moment zurück erinnert!

Brautpaarshooting im Regen

Wir können das Brautpaarshooting aber auch auf einen Tag nach der Hochzeit verschieben. So ändern wir das Brautpaarshooting einfach in ein After Wedding-Shooting.

Was das Brautpaarshooting an einem regnerischen Tag angeht, habe ich schon einen ausführlichen Blog Beitrag geschrieben, den Ihr hier lesen könnt.

7. Was für Fotos wünscht Ihr Euch? Romantisch oder lustig und verrückt?

Das hängt wohl von der Frage ab: Welcher Typ seid Ihr? Romantisch, lustig oder verrückt? Oder vielleicht alles zusammen? Bereit für Euren Hochzeitstag einige Ideen vor, wenn Ihr Euch etwas Besonderes wünscht. Oder redet davor mit Eurem Fotografen über eure Vorstellungen und Wünsche.

13m lang Schleier

Erwartet nicht, dass der Fotograf Eure Gedanken lesen kann. Wenn Ihr etwas wollt, was Ihr auf Pinterest gesehen habt, teilt den Beitrag mit Eurem Fotografen. Ich habe auch eine ganze Menge an Ideen für euer Brautpaarshooting an eurem Hochzeitstag parat, aber weise auch keine guten Idee von der Hand.

Schwarz Weiss Brautpaarshooting

Brautpaar tanzen im Villa Bonn

Afrikanische Braut und deutscher Bräutigam

8. Was können die Gäste während des Fotoshootings machen?

Normalerweise dauert das Brautpaarshooting eine Stunde. Während dieser Zeit sollten sich Eure Gäste nicht langweilen. Hier sind ein paar Tipps, die Ihr an eurem Hochzeitstag nutzen könnt, wenn Ihr gerade mit dem Brautpaarshooting beschäftigt seid.

1. Der Trauzeuge kann ein paar lustige Spiele organisieren und mit den Gästen spielen, damit ihnen nicht langweilig wird.

Brautpaarshooting am Hochzeitstag im Wald

2. Eine Fotobox ist immer eine gute Idee. Die Gäste können innendrin lustige Fotos von sich machen und diese in ein dafür speziell vorgesehenes Album kleben.

3. Serviert Kaffee und Kuchen.

4. Organisiert eine Tour (Stadt oder Museum). Wenn der Hochzeitsort in der Nähe eines Museums ist, wäre eine Tour für die Gäste im Museum eine tolle Idee. Ich erinnere mich an eine Hochzeit, wo im selben Museum in dem auch die Führung stattfand, zeitgleich das Brautpaarshooting abgehalten wurde. Es machte den Gästen und dem Paar ein Heidenspaß, in der großen Halle des Museums aufeinander zu treffen!

Erste Kuss

9. Was ist mit gutem und schlechten Licht? Wir haben darüber schon eine Menge Geschichten gehört.

Die Geschichten über schlechtes Licht sind leider alle wahr. Normalerweise findet bei 50% der Hochzeiten das Brautpaarshooting direkt zur Mittagszeit nach der Zeremonie statt. Die meisten Paare wissen leider nicht, dass die Mittagszeit die schlechteste Zeit für Fotos ist.

Altes Hochzeitspaar Fotoshooting am Mittag

Das macht einen Hochzeitsfotografen so besonders: Im Vergleich zu Studio-Fotografen, die immer mit der idealen Beleuchtung arbeiten, arbeitet ein Hochzeitsfotograf fast immer unter schlechten Belichtungskonditionen. Und er muss gute Ergebnisse erzielen, denn die Erinnerungen der Braut und des Bräutigams stehen auf dem Spiel!

Als Hochzeitsfotograf habe ich gelernt, mit den schlimmsten Konditionen umzugehen, um außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen. Starke Sonne in der Mittagszeit oder düstere Kirchen? Kein Problem für einen guten Hochzeitsfotografen!

10. Wir sehen nicht gut auf Fotos aus – Wir wissen nicht, wie man posiert und fragen uns, was wir als Hochzeitspaar tun können.

Tipps von einem Hochzeitsfotografen.

Ich kenne viele Paare die sagen, sie seien nicht fotogen und würden sich selbst auf Fotos nicht gefallen. Ich denke, dass dies entweder daran liegt, dass sie noch niemals vor ihrem Hochzeitstag ein professionelles Fotoshooting hatten oder zu selbstkritisch sind.

Lustige Foto Shooting

Andere Paare sagen, sobald sie die Kamera sehen, verfallen sie in eine Starre und wissen einfach nicht mehr, wie sie sich verhalten sollen. Sie lächeln einfach und blicken regungslos in die Kamera. Aber diese Art von Fotos wollt Ihr an Eurem Hochzeitstag nicht, oder?

Manche Paare erklären auch, dass sie nicht wissen, wie man posiert oder dies nicht mögen.

Brautauto Braut und Bräutigam

Auf all diese Fragen und Probleme kann ich eine einfache Lösung anbieten: Das Kennenlern-Shooting. Ich glaube fest daran, dass das sehr wichtig ist, wenn Ihr einen Hochzeitsfotografen auswählt. Beim Kennenlern-Shooting lernt Ihr, wie ich fotografiere, wie Ihr natürlich posiert und eigentlich alles andere, was man wissen muss, um fantastische Bilder am Hochzeitstag zu bekommen. Ihr werdet euch bei mir vor der Kamera wohl fühlen, dafür sorge ich!

Brautpaarshooting mal anders

Ich habe auch einige Bräute kennengelernt, die mir sagten, dass ihr zukünftiger Ehemann nicht gerne fotografiert wird. Ich weiß, dass manche Männer glauben, dass sie viel zu viel zu tun haben und dieses ganze „Fotoding“ nicht so ihre Sache ist. Sie glauben dies, weil sie bis zu diesem Zeitpunkt noch kein nennenswertes und wertvolles Foto von sich haben machen lassen. Ich kann diesen Bräuten nur raten: Versucht eure Bräutigame zu überreden, mit zur Beratung vor der Hochzeit zu kommen und sie werden ihre Meinung sicher ändern!

Paar closeup, Braut schönes Lächeln

Und nun das Beste zum Schluss: Paare, die mich für den Hochzeitstag für mindestens acht Stunden buchen, erhalten das Kennenlern-Shooting kostenlos dazu. Wartet nicht zu lang und fragt mich, ob ich an Eurem Hochzeitstag noch frei habe!

Zum Schluss habe ich die wichtigsten Tipps für ein erfolgreiches Brautpaarshooting noch einmal zusammengefasst.

Brautpaarshooting-Tipps für Hochzeitspaare:

Von diesem langen Artikel über das Brautpaarshooting hier nur zusammengesammelt die wichtigsten Tipps für das perfekte Brautpaarshooting:

Hochzeitspaar Tanzen

1. Das Kennenlernshooting ist sehr wichtig. Ihr werdet schon früh sehen, ob die Chemie zwischen Euch und dem Hochzeitsfotografen stimmt. Zudem werdet ihr an Eurem Hochzeitstag dann schon wissen, wie man posiert und sich vor der Kamera bewegt!

2. Habt Spaß! Vergesst alles um Euch herum und habt einfach Spaß vor der Kamera bei Eurem ersten Fotoshooting als Hochzeitspaar.

3. Teilt das Brautpaarshooting in drei Teile auf, jedes sollte 15 bis 20 Minuten dauern. So könnt Ihr Hochzeitsbilder zu den besten Zeiten machen: Nachmittags, bei Sonnenuntergang und am Abend.

Brautpaar tanzen zwischen Blumen

4. Plant genug Zeit ein. Gut Ding will Weile haben.

5. Hört auf Euren Hochzeitsfotografen. Wenn sich das Licht verändert, müssen wir manchmal schnell reagieren. Seid spontan und flexibel, wenn Ihr die besten Ergebnisse erzielen wollt.

6. Wenn Ihr bestimmte Fotos wünscht, sucht Euch davor die Inspiration heraus und redet mit Eurem Hochzeitsfotografen.

7. Fotos in der Nacht und/oder im Regen sind spektakulär!

Brautpaar im Rom in der Nacht

8. After Wedding-Shooting. Wenn Ihr keine Zeit für ein Brautpaarshooting während der Hochzeit habt und dieses auch nicht unbedingt wünscht, können wir das ganze Shooting auch auf einen anderen Tag verlegen. Beim After Wedding-Shooting habt Ihr keinen Stress und könnt euch solange fotografieren lassen, wie Ihr und der Hochzeitsfotograf Spaß und Zeit habt! Aber selbst wenn Ihr euch für ein After Wedding-Shooting entscheidet, sollte Euer Hochzeitsfotograf wenigstens ein paar schöne Fotos von euch beiden Glücklichen am Hochzeitstag machen!

Brautpaarshooting-Tipps für Hochzeitsfotografen:

1. Das Kennenlern-Shooting ist sehr wichtig. Danach wird es Euch viel leichter fallen, das Paar am Hochzeitstag zu fotografieren und die Chancen für tolle Hochzeitsfotos sind weitaus höher! Opfert ein wenig Eurer Zeit im Voraus und Ihr werdet es am Hochzeitstag nicht bereuen!

Kennenlern-Shooting

2. Redet davor mit Euren Paaren und fragt sie, was sie sich von der Hochzeit wünschen.

3. Habt keine Angst vor der Sonne.

4. Habt keine Angst vorm Regen.

5. Stresst das Hochzeitspaar nicht.

6. Die Hochzeit ist kein Fotoshooting.

viel Spaß beim Hochzeitsfotoshooting

Hier findet Ihr eine Galerie mit ein paar Brautpaarshooting-Ideen und einigen meiner liebsten Fotos vom Brautpaarshooting am Hochzeitstag: lustige Hochzeitsbilder mit Trauzeugen und Brautjungfern, atemberaubende Landschaftsfotos, romantische Hochzeitsbilder, unglaubliches Kleid oder einzigartiges Brautbouquet.

Möchtest du deinen großen Tag genießen und fantastische Hochzeitsfotos haben?

Ich würde gerne Ihr Hochzeitsfotograf sein! Lass mich bitte über euere großen Tag mehr wissen.

Ich freue mich auf Eure Nachricht

kostenlose
Kennenlern-Shooting!

Open chat
Hallo!
Ist euer Termin noch frei?
Powered by