Heiraten auf Schloss Vollrads in Oestrich-Winkel im Rheingau

Heiraten auf Schloss Vollrads in Oestrich-Winkel im Rheingau

Hier sehen wir uns also wieder, heute zeige ich euch eine ganz neue Ganztagereportage:  “Heiraten auf Schloss Vollrads in Oestrich-Winkel im Rheingau“.

Ich hatte das Vergnügen und die Ehre dieses internationale Ehepaar in einer der exquisitesten Hochzeitslocations in Deutschland zu fotografieren: dem Schloss Vollrads Oestrich-Winkel im Rheingau. Erst einmal ein großes Lob an das Paar, dass seine eigene Hochzeit so gut organisiert hat!

Alle Gäste wurden aus dem Vereinigten Königreich und aus Südkorea nach Deutschland eingeflogen – was keine ganz einfache Organisationsaufgabe ist. Die Auswahl der besten Lieferanten braucht erfahrungsgemäß Zeit. Zudem muss man die besten Traurederin auswählen, die beste Art der Zeremonie und dann natürlich den besten Hochzeitsfotografen ausfindig machen – und da bin ich auch schon!

Die Hochzeit begann für mich entspannt damit, den Bräutigam bei seiner Vorbereitung für die Hochzeit zu fotografieren. Viele Paare fragen mich, wie ich es schaffe, beide von ihnen zu fotografieren, wenn ich doch alleine bin. Das ist eigentlich recht einfach: Während die Braut vom Haar und Make-Up Stylisten zurecht gemacht wird, fotografiere ich den Bräutigam. Und wenn alles gut im Voraus geplant ist, sollte ich keine Probleme haben, beide zu fotografieren.

Zurück zur Hochzeit. Als die beiden mit der Vorbereitung fertig waren, fuhren wir zum Schloss Vollrads, wo ich für eine Weile die Braut fotografierte. Dabei mussten wir aufpassen, dass der Bräutigam sie nicht zu Gesicht bekam!

Alsbald war es dann auch schon Zeit für die Hochzeit. Der Bräutigam probte noch einmal seine Rede, während die Gäste die vielen Stühle im Garten füllten. Die gesamte Gestaltung der Hochzeit war fantastisch! Die Location, das Wetter, die Gäste… Mit dem Wetter hatten wir übrigens einiges an Glück, da uns ein paar aufgebauschte Sturmwolken nur überzogen, aber keine Regentropfen fielen.

Die Zeremonie

Die Zeremonie war äußerst emotional und kein Auge blieb trocken vor Freude. Die Traurednerin & Zeremonienmeisterin war perfekt und ich kann sie allen meinen zukünftigen Paaren guten Gewissens empfehlen.

Nach dem Ringaustausch und dem Kuss begann der süße Teil der Hochzeit: das Schneiden der Hochzeitstorte. Ich bin zugegebenermaßen eine echte Naschkatze und Hochzeitskuchen gehören zu meiner Leibspeise! Ihre Hochzeitstorte war die erste, bei der ich nicht schnell genug war, um ein Stückchen abzubekommen. Aber dafür habe ich zuckersüße Fotos von dem Kuchen.

Das Brautpaarshooting

Das Hochzeitsfotoshooting fand im Hof des Schlosses statt und später nutzten wir noch einige Räume im Inneren. Im Schloss gibt es einige sehr empfehlenswerte Fotomöglichkeiten, die man auf keinen Fall verpassen sollte! Der gesamte Garten und die Architektur des Schlosses sind wunderschön und haben insgesamt einiges als Location zu bieten.

Die Party begann mit einem Überraschungsfeuerwerk. Alle tanzten und hatten einen Heidenspaß. Während einer Pause fielen mir einige schöne Kerzenhalter ins Auge und ich bat das Paar, noch einmal für mich zu posieren. Da ich alles schon im Voraus vorbereitet hatte, dauerte es keine Minute, dieses tolle Foto zu machen,

Jetzt viel Spaß mit den Hochzeitsbildern und bis bald!

Heiraten auf Schloss Vollrads in Oestrich-Winkel im Rheingau

Heiraten auf Schloss Vollrads in Oestrich-Winkel im Rheingau

 

Share

Dieser Post ist auch verfügbar auf: EN

Standort:Schloss Vollrads,Hochzeitsdestination

Comments

Ruf mich an